Tofu ist besonders in den letzten Jahren immer populärer geworden. In der vegetarischen und veganen Küche bietet er einen willkommenen Fleischersatz und kann durch seinen relativ neutralen Geschmack vielfältig eingesetzt werden.

Doch meist birgt die Zubereitung eines knusprigen, aromatischen Tofus einige Hürden. Denn oft ist der Sojablock noch sehr wässrig und hat zudem keine allzu attraktive Konsistenz.

 

Mit einer Tofu-Presse lässt sich dieses Problem schnell lösen. Anstatt mühselig selbst das Wasser aus dem Sojaprodukt mittels aufwändiger Konstruktionen von Sieb und Gewichten zu pressen, macht es die Tofu-Presse deutlich leichter. Auch wenn die meisten Tofu-Pressen auf den ersten Blick aussehen wie eine Butterdose bewirken sie doch wahre Wunder.

Bestseller auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen über Affiliate Links. Produktbilder: Amazon Product Advertising API

In die untere Schale der Tofu-Presse ist ein kleines Sieb eingebaut. So wird das ausgepresste Wasser in der Schale gesammelt und lässt den Tofu oberhalb zurück. Der Deckel kann über verschiedene Klappen unterschiedlich stark auf den Tofu „aufgedrückt“ werden. So bietet jede Tofu-Presse mehrere Stufen mittels derer der Tofu unterschiedlich stark gepresst werden kann. Kauft man einen relativ festen Tofu, reicht zum Beispiel die erste Stufe. Der Tofu ist dann bereits nach etwa 30 Minuten „ausgepresst“. Ist der Tofu noch stark wässrig lässt man ihn einfach bequem über Nacht in der Presse auf der letzten und stärksten Druckstufe. Anschließend entnimmt man den Tofu der Presse und kann ihn beliebig zubereiten. Je weniger Wasser der Tofu noch in sich trägt, desto besser nimmt er die gewählten Gewürze der Marinade auf. So hat er neben einer knackigeren Konsistenz auch einen intensiveren Geschmack. Auch andere Lebensmittel wie Seidenstoff oder Mandelfrischkäse können problemlos in der Tofu-Presse gepresst werden. Ambitionierte Liebhaber der vegetarischen oder veganen Küche können ihren Tofu auch selbst herstellen: Mit Sojapüree und der Tofu-Presse wird auch das zum Kinderspiel.

Tofu-Pressen gibt es zudem in den verschiedensten Farben, Formen und Ausführungen. Die meisten Pressen bestehen aus BPA-freiem Kunststoff und können dadurch auch bequem in der Spülmaschine mitgewaschen oder in Kühlschrank und Gefrierschrank gelagert werden. Wer lieber auf alternative Materialien wie Holz oder Edelstahl zurückgreifen möchte wird auch hier fündig.